Sonntag | 17. Februar 2019
 
Haan  | 

Christus entsteht im 3D-Drucker

Von

Im Rahmen des Reformationsprojektes "Augenmerk - Kirche neu sehen" findet nun auch in Haan ein besondere Aktion statt: Auf dem Altar der Ev. Kirche an der Kaiserstraße steht unter dem Titel "Solus Christus 3D.0" bis zum Monatsende ein 3D-Drucker.

Ralisierten das Projekt gemeinsam (v.l.): Ulrich Christmann, Mitglied des Bauausschusses der Ev. Kirchengemeinder, der sich um alle technischen Fragen kümmerte, Güdny Schneider-Mombaur und Werner Koch vom 3D-Netzwerk. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.