Montag | 8. August 2022
 
Kurz notiert in Haan  | 

Polizist berät: „Wie schütze ich mich vor Einbruch“

Von

Kriminalhauptkommissar Udo Wilke berät Senioren im Stadtquartier Mittelhaan.

Leider sind Senioren immer wieder Opfer eines Einbruchdiebstahls. Gerade für ältere Menschen ist der Schock, nicht mehr sicher zu sein, eine große psychische Belastung. In Zusammenarbeit mit der Kreispolizei Mettmann, will die Awo alle Senioren im Stadtquartier Mittelhaan über Vorrichtungen, die das Einbruchrisiko senken, informieren. Kostenlose Tipps und Ratschläge zum Thema: „Wie schütze ich mich vor Einbruch“ erhalten Interessierte vom Kriminalhauptkommissar Udo Wilke am 27. April ab 15 Uhr im Awo-Treff an der Breidenhofer Straße 7.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.