Freitag | 22. November 2019
 
Sport in Haan  | 

Volleyball: HTV erneut in der Verbandsliga-Relegation

Von

Die Landesliga-Volleyball-Herren des HTV spielen am Freitag, 28. April, ab 20 Uhr ihr erstes Spiel der Verbandsligarelegation in Haan an in der Halle Adlerstraße gegen die zweite Mannschaft des Bundesligisten Solingen Volleys.

Letztes Jahr gelang der Aufstieg in der Relegation nicht. Foto: Archiv

Am Samstag folgt dann das zweite Spiel in Essen gegen den VV Humann Essen V. Das Team der Haaner hatte nach einer guten Hinrunde, in der lange die Tabellenführung gehalten werden konnte, und zwei unnötigen Spielverlusten in der Rückrunde die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz der Landesliga 03 abgeschlossen und damit – wie auch im vergangenen Jahr – den direkten Aufstieg nicht geschafft.

Letztes Jahr verlor der HTV dann das erste Relegationsspiel in fünf Sätzen extrem knapp an der Adlerstraße gegen den AVC 93 Köln. Ein Sieg im zweiten Spiel gegen den Deutzer TV reichte nicht mehr zum Aufstieg. Gegen den Abstiegskandidaten aus Solingen soll es am Freitag besser laufen, auch wenn von den fünf Langzeitverletzten, deren Verletzungen auch die Rückrunde belastet hatten, noch nicht alle wieder fit sind.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.