Dienstag | 22. Mai 2018
 
Kurz notiert in Haan  | 

Wahl des Stadtelternrats

Von

Vor drei Jahren wurde zum ersten Mal der Stadtelternrat Haaner Kindertagesstätten gewählt und gegründet. Eltern mit Kindergarten-Kindern und Kindern bei Tagespflegepersonen schlossen sich zusammen, um die Haaner Familienpolitik mitzugestalten und zu verbessern.

Laut Kinderbildungsgesetz (KiBiz) wird der Stadtelternrat in jedem Kindergarten-Jahr aus Elternvertretern neu gewählt.

Interessierte Eltern und Elternvertreter sind herzlich eingeladen, an der vierten Stadtelternrat-Wahl am Montag, 26. Oktober, 20 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, Kaiserstraße 85, teilzunehmen. Auf der Tagesordnung stehen die nächsten Schritte für den neu gewählten Stadtelternrat. Über neue Termine für die nächsten Treffen wird ebenso beraten.

Das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) sieht die Möglichkeit vor, dass die in den Kindertageseinrichtungen gewählten Elternbeiräte auf kommunaler Ebene einen Jugendamtselternbeirat wählen. Einbezogen werden auch Eltern von Kindern die von Tagesmüttern und -vätern betreut werden. Am 25. Oktober 2012 hat sich auch in Haan ein solches Gremium gegründet: der Stadtelternrat Haaner KiTas. Gewählt wird für ein Kindergartenjahr. Alle Mitglieder im Stadtelternrat sind ehrenamtlich tätig. Weitere Informationen stehen im Netz: www.stadtelternrat.wordpress.com.
[7not-level-free-user]

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.