Dienstag | 22. Juni 2021
 
Mettmann  | 

Ab sofort regelmäßige Energieberatung im Rathaus

Von

Vor mehr als einem Jahr hatten die Grünen den Antrag gestellt, monatliche Energieberatungen in Mettmann anzubieten. Nun steht der erste Beratungs-Termin kurz bevor.

Bürgermeisterin Sandra Pietschmann und Mettmanns Klimaschutzbeauftragter Marcel Alpkaya (r.) im Gespräch mit Energieberater Thomas Bertram. Foto: Stadt Mettmann

„Ihr Kommen wird schon inständig herbeigesehnt.“ Mit diesen Worten hat Bürgermeisterin Sandra Pietschmann Thomas Bertram zu einem Gedankenaustausch im Rathaus begrüßt. Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit die Grünen den Antrag gestellt hatten, dass monatlich eine Energieberatung durch die Verbraucherzentrale in Mettmann angeboten werden soll.

Nun ist es so weit: Der Architekt und Energieberater der Düsseldorfer Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW wird ab Mai einmal monatlich von 9 bis 12 Uhr eine Energieberatung für Mettmanner Bürgerinnen und Bürger anbieten. Der Startschuss fällt am 27. Mai.

Für eine Beratung muss vorab unter der E-Mail-Adresse Klimaschutz@mettmann.de  ein Termin vereinbart werden. „Neben Name, Adresse und Telefonnummer sollte vorab auch schon mitgeteilt werden, wofür eine Beratung gewünscht wird, ob beispielsweise für eine neue Heizungsanlage, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach oder zum Thema E-Mobilität“, sagt Marcel Alpkaya, Mettmanns Klimaschutzbeauftragter. Er wird die Sprechzeiten für die Beratungsgespräche, die entweder telefonisch oder als Videokonferenz angeboten werden, koordinieren.

Immobilienbesitzer aber auch Mieter können sich mit ihren Fragen rund um die Themenbereiche Einsparung von Energie, Energiegewinnung durch erneuerbare Quellen, Hitzeschutz und CO2-Reduktion an den Energieberater wenden, der seine Fachkenntnisse sowie Informationsmaterial kostenlos zur Verfügung stellt.

Im Gespräch mit Bürgermeisterin Pietschmann und dem Klimaschutzbeauftragten Alpkaya erklärte sich Bertram bereit, auch der Stadt mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, etwa bei der anstehenden Überarbeitung des Mettmanner Klimaschutzkonzeptes.

In diesem Jahr bietet Thomas Bertram an folgenden Tagen Beratungsgespräche an:

27. Mai
17. Juni
15. Juli
26. August
30. September
21. Oktober
25. November
16. Dezember

Weitere Informationen zur Energieberatung gibt es außerdem bei den Energielosten der Verbraucherzentrale NRW in Düsseldorf unter der Telefonnummer 0211 / 33 99 65 55, montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.