Mittwoch | 30. November 2022
 
Mettmann  | 

Blotschenmarkt soll stattfinden

Von

Das Team Blotschenmarkt um Florian Peters hat sich für eine Durchführung des Blotschenmarktes ausgesprochen. Aktuell plant man mit einer 3G-Regelung und stichprobenartigen Kontrollen. Je nach Lagenentwicklung könnte auf 2G umgestellt werden.

Bettina Barth und Florian Peters an einer der neuen Buden. Hinten: eine alte Bude. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.