Montag | 15. April 2024
 
Mettmann  | 

Brandstiftung: Polizei ermittelt nach Garagenbrand

Von

Laubach: Unbekannte hatten Mülltonnen angezündet. Die Flammen griffen auf die Doppelgarage über.

In der Nacht zu gestern war die Wehr in der Straße Laubach im Einsatz. Foto: Feuerwehr Mettmann

In der Nacht zu Donnerstag gestern brannte eine Garage an der Straße Laubach in Mettmann vollständig aus. Die Polizei geht, wie sie mitteilt, nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 0.20 Uhr hatte ein aufmerksamer Anwohner der Straße Laubach Brandgeruch von einem angrenzenden Grundstück bemerkt. Er stellte fest, dass zwei Mülltonnen vor einer freistehenden Garage brannten und informierte die Bewohner des Hauses.

Der 43-jährige Geschädigte versuchte zunächst selbstständig, das Feuer zu löschen, was jedoch misslang. Beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr drang dichter Rauch aus der angrenzenden Garage. Trotz eines schnellen Eingreifens der Beamten konnte nicht verhindert werden, dass die Garage vollständig ausbrannte. Auch die Mülltonnen wurden zerstört.

Die Polizei geht nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen davon aus, dass der Inhalt der Mülltonnen absichtlich in Brand gesetzt wurde und das Feuer anschließend auf die Garage überging. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Brandstiftung ein und die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere tausend Euro.

Durch die starke Hitzeeinwicklung in der Garage entstanden Risse in den Außenwänden und im Dachbereich der Doppelgarage, sodass die Garage einsturzgefährdet ist. Darüber informiert die Feuerwehr. Noch während der Löscharbeiten wurde das THW zur Unterstützung hinzugezogen. Das Hilfswerk trug die Garage im Laufe des Tages ab.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Brandgeschehen tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Mettmann, Telefon 02104/982 6250, in Verbindung zu setzen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.