Mittwoch | 20. Juni 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Briefwahl ab sofort möglich

Von

Die Beantragung von Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 24. September 2017 ist jetzt schon möglich.

Wer Briefwahlunterlagen anfordern möchte, kann sich an das Wahlamt der Stadt unter der E-Mail Adresse briefwahl-me@mettmann.de wenden. Dort kann unter Angabe des vollständigen Namens, des Geburtsdatums sowie der Anschrift formlos ein Antrag gestellt werden. Eine telefonische Beantragung ist nicht möglich.

Außerdem haben alle Wahlberechtigten die Möglichkeit, vom 4. bis 22. September im Briefwahlbüro im Rathaus-Altbau, Erdgeschoss, Zimmer 16c, ihre Stimme direkt vor Ort in Form der Briefwahl abzugeben. Das Briefwahlbüro ist in dieser Zeit von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, Montag und Dienstag zudem von 14 bis 15.30 Uhr sowie Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.