Freitag | 20. Oktober 2017
 
Mettmann  | 

Statt „Betreten verboten“ – „Pflücken erlaubt“

Von

In einem offenen Brief an alle Mettmanner stellt das Bürgerforum noch einmal seine Idee des geplanten Projekts "Essbare Stadt" vor. Damit reagiert der Verein auf die Kritik aus den politischen Reihen.

In den Beeten an der Königshoftreppe wollte das Bürgerforum kleine Obstbäume und Sträucher für das Projekt "Essbare Stadt" pflanzen. Archivfoto: TME

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.