Sonntag | 15. Dezember 2019
 
Mettmann  | 

Bürgerinitiativen zerpflücken Verkehrsentwicklungsplan

Von

In einer 14-seitigen Stellungnahme zeigt Ulrich Görgens im Namen der "Initiativen für Mettmann" die Schwächen des vorgelegten Verkehrsentwicklungsplans auf. Und auch von der UBWG kommt deutliche Kritik: Man soll das Honorar kürzen, meint Hans Günther Kampen.

Ulrich Görgens. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.