Sonntag | 23. September 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Chefarzt-Vortrag am Montag

Von

„Keine Angst vor der Narkose“, so lautet der erste Chefarzt-Vortrag der Veranstaltungsreihe „Chefärzte mit Bürgern im Dialog“ im Jahr 2018.

Dr. med. Sebastian Rossbach, Chefarzt der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, referiert am Montag,  15. Januar, um 18.30 Uhr in der Seminarzone im Erdgeschoss des Evangelischen Krankenhauses Mettmann über neue Narkosemittel, Techniken und Formen der Schmerzausschaltung. Denn er weiß: die Angst vor der Narkose ist unbegründet. Die moderne Anästhesie kann Patienten helfen, Schmerzen auszuhalten, unangenehme Untersuchungen durchzustehen und aufwendige Operation entspannt hinter sich zu bringen.

Im Anschluss an den Vortrag bleibt Zeit für eigene Fragen und den Austausch mit Chefarzt Dr. med. Rossbach. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.