Mittwoch | 26. Juni 2019
 
Mettmann  | 

Das Kunsthaus Mettmann ist gerettet

Von

Neue Mitglieder, neue Sponsoren und Mäzene sowie ein neues Konzept sollen dem Kunsthaus eine lange Zukunft in der Mühlenstraße garantieren.

Die Retter des Kunsthauses (v. l.): Maria Schwanitz-Fröhlich, Sabine Brock, Ursel Backhaus-Buhl, Monika Kißling und Henrik Wischnewski. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.