Samstag | 4. Februar 2023
 
Mettmann  | 

Das Thema Gleichberechtigung liegt ihr am Herzen

Von

Karen Brinker ist die neue Gleichstellungsbeauftragte in der Stadtverwaltung. Sie folgt damit auf Astrid Ferl, die in den Ruhestand gegangen ist. Auch wenn Corona ihre Arbeit bremst, hat sie schon Ideen für neue Projekte.

Bürgermeisterin Sandra Pietschmann (r.) und Gleichstellungsbeauftragte Karen Brinker.

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.