Montag | 15. Juli 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Demenz: Ehrenamtliche und Interessierte tauschen sich aus

Von

Der Caritasverband für den Kreis Mettmann lädt im Rahmen des Monats der Demenz Interessierte und Ehrenamtliche zu einem Erfahrungsaustausch ein.

Dieses kostenlose Angebot richtet sich an Ehrenamtliche, die im Rahmen ihres Engagements Menschen mit Demenz begegnen. Als Ansprechpartnerin für fachliche Fragen begleitet Anna Bachmann, Gerontotherapeutin vom Caritas-Altenstift, den Erfahrungsaustausch. Ganz besonders sind zu diesem Nachmittag auch Menschen eingeladen, die sich für eine freiwillige Tätigkeit in diesem Bereich interessieren und einen Einblick in dieses Tätigkeitsfeld bekommen möchten.

Der Erfahrungsaustausch findet statt am 2. April um 17 Uhr im Caritas-Altenstift, Schumannstraße 2-4. Interessierte melden sich bitte bis zum 26. März bei der Caritas-Freiwilligenzentrale, Tel.: 02104/144408, oder per Mail: fwz-mettmann@caritas-mettmann.de.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.