Sonntag | 19. Januar 2020
 
Mettmann  | 

„Der Beanstandung liegt keine Anhörung des Einzelhandels zu Grunde“

Von

Ernst-August Kortenhaus wendet sich an Bürgermeister Thomas Dinkelmann. In seinem Schreiben begründet er ausgiebig, warum die teilweise Aufhebung der Netztrennung wichtig für den Einzelhandel wäre.

Ernst-August Kortenhaus hat sein Geschäft an der Johannes-Flintrop-Straße - hier ein Archivbild vor dem Umbau (2014). Archivfoto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.