Mittwoch | 21. August 2019
 
Mettmann  | 

Die Erfolgsgeschichte endet nicht – macht aber Pause

Von

Nach einem deutlichen Rückgang der Teilnehmerzahlen uund realisierten Projekte im vergangenen Jahr soll der nächste Aktionstag der Wirtschaft erst 2020 stattfinden. Organisator Wolfgang Robrahn glaubt an die Veranstaltung - ist aber auch enttäuscht und frustriert.

Die (neuen) Schirmherren (v.l.) Marcus Stimler (IHK) und Christian Feißel (Kreishandwerkerschaft) mit den Initiatoren vom Vorstand der GVM: Wolfgang Robrahn und Meinhard Otto. Foto: Gabi Förster

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.