Sonntag | 29. März 2020
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Der Messias: Aufwändige Aufführung am 7. Oktober

Von

Die Proben laufen auf Hochtouren: Am 7. Oktober wird in der Kirche Freiheitstraße Händels "Messias" in der englischen Original-Fassung aufgeführt. Eintrittskarten gibt es bereits im Vorverkauf.

Das wird eine ganz besondere Aufführung am Sonntag, 7. Oktober, in der Ev. Kirche an der Freiheitstraße. Unter der Leitung von Roselies Evang führen die Mädchenkantorei, die Ev. Kantorei, das Händel-Barockorchester und Stephan Lux an der Orgel ab 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) Georg Friedrich Händels „Der Messias“ in der englischen Original-Fassung auf. Als Solisten wirken mit: Constanze Backes (Sopran), Cornelia Orendi (Alt), Daniel Posdziech (Tenor) und Thomas Busch (Bass).

Eintrittskarten kosten 15 Euro (ermäßigt 10 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei) und sind im Vorverkauf in der Ticket-Zentrale am Markt sowie bei allen Chorsängern erhältlich.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.