Mittwoch | 1. April 2020
 
Mettmann  | 

Ein „dickes Dankeschön“ an die Flüchtlingshelfer

Von

Der Caritasverband hatte die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer eingeladen, um "Danke" zu sagen. Gute Nachrichten in Sachen Flüchtlingskoordinator gab es vom Bürgermeister.

Msgr. Herbert Ullmann, Michael Esser (Caritasverband Kreis Mettmann) und Bürgermeister Thomas Dinkelmann bedankten sich im Mehrgenerationenhaus bei den ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.