Freitag | 23. Februar 2024
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Einbruch: 25.000 Euro Schaden an der Marie-Curie-Straße

Von

In der Zeit vom Dienstagnachmittag, 15 Uhr, bis zum Donnerstagabend, 18.35 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Lagerhalle an der Marie-Curie-Straße. Durch eine dazu zerstörte Fensterscheibe verschaffte man sich Zugang zum Objekt, aus welchem danach Sportgeräte und technisches Equipment im geschätzten Gesamtwert von mindestens 25.000 Euro verschwanden. Hinweise auf ein zum Abtransport der Beute benutztes Täterfahrzeug gibt es bisher nicht.

In der Zeit vom Mittwochabend, 17.30 Uhr, bis zum Donnerstagmittag, 11 Uhr, verschafften sich ein oder mehrere bislang unbekannte Täter widerrechtlich Zutritt zum Grundstück eines Einfamilienhauses am Burscheidter Weg. Nach zunächst erfolglosen Hebelversuchen an einer Haustüre gab dann schließlich eine Terrassentüre der gezielt eingesetzten Werkzeuggewalt nach. So konnte man in das zur Tatzeit von den Bewohnern verlassene Gebäude gelangen. Ob der oder die Einbrecher dort Beute machen konnten, steht aktuell noch nicht fest. An den Türen des Hauses blieb aber Sachschaden von mehreren hundert Euro zurück.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6250, jederzeit entgegen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.