Mittwoch | 19. September 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

„Eisberge“ im Gemeindehaus Freiheitstraße

Von

Die Künstlerin Alice Lohr aus Mettmann stellt bis zum 26. Februar mittel- und großformatige Acrylbilder im Evangelischen Gemeindehaus Freiheitstraße 19a aus. Die Bilder mit Titeln wie, „Eisberge“, „Dschunken“, oder „Herbstwald“ zeichnen sich durch kräftige Farben aus. Teilweise abstrakt, teilweise gegenständlich entstehen sie, nachdem die Künstlerin einen strukturierten Untergrund schafft, den sie mit Farbe füllt. „Ich lasse mich überraschen, was daraus entsteht“, erläutert sie. Die Resultate sind ab Samstag, 13. Januar, im Café EinBlick zu sehen. Zur Vernissage um 11 Uhr sind Interessierte eingeladen


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.