Montag | 18. November 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Erstes ökumenisches Gemeindefest in Metzkausen

Von

Am Sonntag, 16. Juni 2019, startet nach der Heiligen Messe (Beginn 11.15 Uhr) das erste ökumenische Gemeindefest im Ökumenischen Zentrum in Heilige Familie am Gartenkampsweg 4 in Metzkausen.

Das Fest findet auf dem Kirchplatz statt. Während die „Älteren“ sich mit Getränken, Salat und Köstlichkeiten vom Grill stärken, kann den jüngsten Besuchern auf der Hüpfburg zugeschaut werden. Neben der Hüpfburg können die Jüngsten mit der CVJM Bimmelbahn die Umgebung erkunden. Aber auch die Jugendlichen können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Gleichzeitig kann im Gemeindesaal bei einer Tasse Kaffee, einem Stück Kuchen oder einer Waffel der kunterbunte Trödel gekauft werden. Wer noch kleine und große Kostbarkeiten für den Trödel spenden möchte, kann das gerne tun. Die Annahme erfolgt an den folgenden Terminen im Gemeindesaal:

  • Freitag, den 07. Juni von 17 – 19 Uhr
  • Samstag, den 08. Juni von 15 – 17 Uhr
  • Freitag, den 14. Juni von 17 – 19 Uhr

Der Erlös des Gemeindefestes geht zur Hälfte an Bohnen für Bohnen, kleine Schulen in Haiti und die andere Hälfte kommt der ökumenischen Gemeindearbeit im Zentrum Heilige Familie zu Gute. Das Fest endet um 17 Uhr mit einer evangelischen Vesper.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.