Donnerstag | 25. Februar 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

EVK: Besuche ab Montag wieder möglich

Von

Das Evangelische Krankenhaus hebt das strikte Besuchsverbot ab Montag wieder auf. Unter Vorbehalt sind Besuche dann wieder eingeschränkt möglich.

Es gilt ab Montag folgende Regelung:

Jeder stationäre Patient benennt eine feste Bezugsperson für die Dauer des Aufenthaltes. Diese feste Bezugsperson darf max. 1 Stunde / Tag zu Besuch kommen.

Besuchszeit: 15 bis 16 Uhr oder 17 bis 18 Uhr

Der Selbstauskunftsbogen im Eingangsbereich des Krankenhauses muss ausgefüllt werden oder das bereits zu Hause ausgefüllte Formular (auf Website zum Download) wird mitgebracht. Es besteht auch die Möglichkeit, sich online zu registrieren. Hier geht es zum Link: Covent Login

Besucher mit Erkältungssymptomen haben keinen Zutritt!

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist für die Dauer des gesamten Aufenthaltes verpflichtend.

Bitte halten Sie Abstand und desinfizieren Sie sich die Hände.

Väter dürfen nach wie vor mit zur Geburt in den Kreißsaal, in das Familienzimmer und zu Besuch kommen.

Angehörige von Palliativ- und Intensivpatienten haben unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen nach Rücksprache mit dem Arzt Zutritt.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.