Freitag | 23. Februar 2024
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Friedhof Goethestraße bleibt weiter gesperrt

Von

Der Mettmanner Friedhof an der Goethestraße bleibt noch bis voraussichtlich Montag für Besucher gesperrt, da gebrochene Äste und Totholz in den Bäumen weiterhin ein nicht einzuschätzendes Sicherheitsrisiko darstellen.

Die Aufräumarbeiten der gärtnerische Abteilung des städtischen Baubetriebshofes dauern derweil an. „Wir hoffen, dass der Friedhof zumindest teilweise ab Dienstag wieder freigegeben werden kann“, sagt Sachgebietsleiter Thomas Gebhardt, zuständig für Grünflächen- und Friedhofsunterhaltung. „Am Montag werden wir erneut eine Begehung auf dem Gelände vornehmen und über die Öffnung des Friedhofes entscheiden.“


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.