Donnerstag | 22. Februar 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Gefäßchirurg referiert zum Thema Schlaganfall

Von

„Schlaganfall – Nein, Danke!“, so lautet der kostenfreie Chefarztvortrag, der in diesem Monat im Evangelischen Krankenhaus Mettmann gehalten wird.

Prof. Dr. Dr. h.c. Wilhelm Sandmann, der seit Oktober letzten Jahres als Chefarzt die Abteilung für Gefäßchirurgie in Mettmann aufbaut und ein international renommierter Experte auf dem Gebiet der komplexen Gefäßmedizin ist, referiert zum Thema Schlaganfall.

Was führt zu einem mitunter lebensbedrohlichen Schlaganfall, welche Symptome sollten schnellstmöglich richtig eingeordnet werden und welche Diagnosen und Behandlungsmöglichkeiten können im Vorfeld die Risiken für einen Schlaganfall minimieren? Diese und weitere Fragen beantwortet Prof. Dr. Wilhelm Sandmann am Montag, 19. Februar, um 18.30 Uhr in der Seminarzone des EVK Mettmann an der Gartenstraße.

Natürlich bleibt auch ausreichend Zeit, um individuelle Fragen mit dem Gefäßchirurgen zu klären. Der Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.