Mittwoch | 19. September 2018
 
Mettmann  | 

Georg-Fischer-Straße: Anwohner wollen ernst genommen werden

Von

Die Anwohner der Georg-Fischer-Straße, wo der Bauverein mehrere alte Häuser abreißen und neu bauen will, haben eine Bürgerinitiative gegründet. Sie wünschen sich einen offenen Beteiligungsprozess und wehren sich vor allem gegen die Fällung von zahlreichen Bäumen.

Die Sprecher der Bürgerinitiative Georg-Fischer Straße: Tim Felgner (l.) und Jens Wendland. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.