Dienstag | 26. Mai 2020
 
Mettmann  | 

Georg-Fischer-Straße: Fondium und Anwohner lehnen Planungen weiter ab

Von

Die Neubau-Pläne des Mettmanner Bauvereins beschäftigen erneut die Politik. Das Unternehmen Fondium behält sich nach der 2. Offenlegung des Bebauungsplans Rechtsmittel vor, sollte der Plan so beschlossen werden. Und auch von vielen Anwohnern kommt Protest. Die Stadtverwaltung teilt die Bedenken nicht.

MBV-Vorstandssprecher Thomas Gundlach (r.), Aufsichtsratsvorsitzender Jan Söffing (M.) und Vorstand Christoph Erven vor den Lindenpark-Plänen. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.