Samstag | 15. Dezember 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Großes Interesse an der Briefwahl

Von

Bislang haben 3016 Personen der 29.034 wahlberechtigten Mettmanner Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 24. September angefordert.

Seit dem 4. September können die Bürger auch im Briefwahlbüro im Rathaus, Erdgeschoss, Raum 16c, ihre Stimme abgeben. Das Briefwahlbüro ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montags und dienstags von 14 bis 15.30 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Bei der letzten Bundestagswahl hatten 5929 Mettmanner Bürgerinnen und Bürger Briefwahlunterlagen angefordert. Davon hatten 5521 Personen ihre Stimme auch abgegeben.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.