Freitag | 17. September 2021
 
Sport in Mettmann  | 

Handballer eröffnen Saison im Herrenhaus

Von

Am Samstag wird der Handballsport gefeiert. Der Eintritt ist frei.

Andre Loschinski, Coach der ersten Herren. Foto: Verein

Am kommenden Samstag, 11. September, endet eine lange Zeit des Handball-Wartens im Herrenhaus: Dann ist es soweit: Die 1. Herren-Mannschaft me-sport e.V. (Oberliga) empfängt um 17.30 Uhr den TV Aldekerk (Nordrheinliga) zur offiziellen Saisoneröffnung – und das erstmals wieder mit Zuschauern! „Aktuell liegt eine Genehmigung ohne Zuschauerbegrenzung vor. Der Eintritt ist frei“, teilt der Club mit.

Das Fest am Herrenhaus beginnt um 15 Uhr. Um 15.30 Uhr spielt die 2. Herrenmannschaft (Landesliga). Der Gegner wird noch bekannt gegeben. Ab 17 Uhr präsentiert Mettmann-Sport dann die Neuzugänge in den Teams 2021/22. Das Spiel der ersten Herren wird dann um 17.30 Uhr angepfiffen.

Der Zugang zum Herrenhaus kann ausschließlich unter Vorlage eines Nachweises erfolgen, dass der Zuschauer abschließend geimpft, genesen oder negativ getestet ist (max. 48 Stunden alter Antigen- Schnelltest). Des Weiteren ist das Hygienekonzept zu beachten
(https://www.me-sport.de/de/sport-a-bis-z/ballsport/handball/hygienekonzept-herrenhaus). Am Einlass soll neben dem G-Nachweis auch den Personalausweis zum Abgleich bereitgehalten werden.

Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren erhalten auch ohne negativen Test oder Schülerausweis Einlass. Bei älteren Schülern benötigt me-sport die Vorlage des Schülerausweises.

Auf sämtlichen Laufwegen besteht für alle die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, am Platz selbst nicht, solange die Abstandsregel eingehalten werden kann. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist ausschließlich am Platz oder im Freien möglich.

Ein weiterer Appell des Vereins: „Bitte beachten Sie, dass für dieses Spiel wie gewohnt die Parkplatzsituation am Herrenhaus sehr angespannt ist, nutzen Sie bitte den Ersatzparkplatz am Rathaus oder kommen direkt zu Fuß oder mit dem Rad und zeigen Sie unseren Gästen damit schon bei der Anreise unsere Gastfreundschaft.“


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.