Donnerstag | 28. Oktober 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

HHG-Sportanlage ist geschlossen

Von

Mit Gültigkeit vom 16. Dezember gelten in Nordrhein-Westfalen neue Coronaschutzbestimmungen. Unter anderem wird Individualsport in und auf öffentlichen Sportanlagen untersagt.

Aus diesem Grunde muss auch die Sportplatzanlage am Heinrich-Heine-Gymnasium umgehend geschlossen werden. Trainingseinheiten auf der Tartanbahn sind somit nicht mehr möglich.

Die Schließung der Anlage hat so lange Bestand, bis rechtliche Rahmenbedingungen eine Nutzung wieder erlauben.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.