Donnerstag | 13. August 2020
 
Mettmann  | 

„Hier wird Inklusion gelebt“

Von

Claudia Middendorf, die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung sowie Patientinnen und Patienten in Nordrhein-Westfalen, besuchte die Hephata-Werkstatt auf dem Benninghof.

Die Hephata-Mitarbeiter informierten (v.l.) Claudia Middendorf, Dr. Christian Untrieser und Martin Sträßer. Foto: privat

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.