Donnerstag | 1. Dezember 2022
 
Mettmann  | 

Im Combergpark wird jetzt doppelt gewippt

Von

Gestern wurde in der Metzkausener Parkanlage eine neue Doppelwippe eingeweiht. Das Geld dafür stammt von vielen Einzelspenden, die der Bürgerverein Metzkausen gesammelt hat, und einer Ausschüttung aus dem PS-Sparen der Kreissparkasse Düsseldorf.

Lena (vorne) und Sophie (hinten) wollten gar nicht mehr runter von der Wippe, die Gregor Neumann, Ruth Kamm stellvertretend für die zahlreichen Spender, und Sparkassen-Filialdirektor Thomas Döring (v.l.) gestern einweihten. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.