Sonntag | 9. Mai 2021
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Im Mai startet der „Girls Club“ im Mehrgenerationenhaus

Von

Ab der ersten Mai-Woche haben Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit an einem Mädchentreff am und im Mehrgenerationenhaus teilzunehmen. Der Treff richtet sich an alle Mädchen, die in einer Gruppe von Gleichaltrigen aktiv werden wollen.

Die Mädchen haben die Möglichkeit die Treffen mitzugestalten und ihre Ideen und Wünsche einzubringen, ganz egal ob es sich um Basteln, Zeichnen, Sport, Musik, Film und Fotografie handelt oder ob es Themen sind, die sie bewegen und interessieren. Bei den ersten Treffen können die Mädchen gemeinsam Ideen für kommende Aktionen entwickeln. Eine kleine Fotoaktion zum Thema „DAS ist meine Stärke“ wird zusätzlich angeboten.

Das Angebot findet freitags im Wechsel der zwei Altersgruppen statt. Gruppe 1 richtet sich an Mädchen im Alter von 6 bis 9 Jahren und findet in der Zeit von 13 bis 14.30 Uhr statt. Gruppe 2 richtet sich an Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren und findet in der Zeit von 14 bis 15.30 Uhr statt.

Die Teilnahme ist begrenzt. Je nach Anmeldezahl und Wetterlage werden die Aktionen nach außen in den Innenhof des Mehrgenerationenhauses verlegt oder ggf. digital via Zoom-Meeting durchgeführt. Darüber werden die Eltern bei bedarf nach der Anmeldung per E-Mail informiert.

Die Anmeldung ist ausschließlich online unter www.gstoo.de/girlsclub möglich. Anmeldestart ist der 30. April 2021.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.