Freitag | 15. November 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Jubiläumsausstellung: ATELIER K. feiert fünfjähriges Bestehen

Von

Bereits zum zehnten Mal öffnet die Mettmanner Künstlerin Maria Kanisius-Reuter ihr Atelier im beschaulichen Hinterhof des Hauses Freiheitstraße 17 für die Öffentlichkeit.

Unter dem Motto „Kunst trifft Freunde“ stellt sie Ihre neuen Werke traditionsgemäß mit wechselnden Gastkünstlern aus.

Zur Jubiläumsausstellung „Goldene Zeiten II“ vom 22. November bis zum 8. Dezember wird die Ratinger Künstlerin und Dozentin Eva Koch als Partner-Ausstellerin dabei sein. Ihre Bilder in Öl und Acryl erzählen Geschichten aus der Natur, auch aus der Vorstellung in der Abstraktion.

Die Vernissage findet am Freitag, 22. November, ab 19.30 Uhr statt. Die Finissage am Sonntag, 8. Dezember, 11 Uhr, wird dann eine Begegnung zwischen Malerei, Chanson und Kabarett. Stephanie „Stephie“ Manz wird mit Liedern aus ihrem Repertoire begeistern und das in Mettmann bekannte Theater-Quartett „Nippes“ mit Petra und Ingo Grenzstein, Nadine und Philipp Seibel nimmt auf humoristische Weise die Kunstszene auf die Schippe.

Weitere Infos: www.aterlierka.de


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.