Sonntag | 29. März 2020
 
Mettmann  | 

Keine Entscheidung in Sachen Stadtlogo

Von

Während sich SPD, Grüne und FDP für den geplanten neuen Markenauftritt der Stadt Mettmann aussprachen, zeigte ich die CDU beeindruckt vom öffentlichen Diskurs und von überzeugenden Gegenargumenten. Die Folge: Eine Entscheidung wurde in die nächste Ratssitzung verschoben. Mit TME-Kommentar.

Die obere Wort-/Bildmarke soll im offiziellen Gebrauch - also auf städtischem Briefpapier, auf Broschüren etc., genutzt werden. Die untere Wort-/Bildmarke soll im Stadtmarketing genutzt werden. Quelle: Präsentation für die Ratssitzung am 20. März, einsehbar unter https://mettmann.more-rubin1.de. Rechte am Entwurf: 361° Konzeption / www.361grad.biz

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.