Montag | 18. November 2019
 
Mettmann  | 

KHG-Schüler machen weite „Känguru“-Sprünge

Von

Beim Mathematik-Wettbewerb beeindruckte vor allem Pia Meisterjahn aus der sechsten Klasse, die 19 der gestellten Aufgaben in Folge richtig bearbeitete und dafür einen Sonderpreis für den „weitesten Kängurusprung“ erhielt.

Stolz präsentieren die Gewinner des Känguru-Wettbewerbs am KHG ihre Urkunden und Preise. Foto: privat

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.