Freitag | 19. Juli 2019
 
Mettmann  | 

Kia-Fahrer will vor Polizei flüchten und verursacht schweren Unfall

Von

Gestern Abend hat es auf der Kreuzung Düsseldorfer Straße / Berliner Straße / Hubertusstraße einen Unfall mit vier Verletzten gegeben. Ein 41-jähriger Kia-Fahrer wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen und stieß auf der Flucht mit einem Honda zusammen. Der Kia war als gestohlen gemeldet, gegen den Fahrer lag ein Haftbefehl vor.

Die Unfallstelle auf der Düsseldorfer Straße. Foto: TME


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.