Samstag | 4. Juli 2020
 
Mettmann  | 

Konrad meint …

Von

... dass die Feuerwehr nach den zahlreichen Unwettereinsätzen eigentlich mehr als ein Dankeschön verdient hätte - und man nicht vergessen sollte, dass in Mettmann hauptsächlich Ehrenamtliche für die Bürger im Einsatz sind. Unser wöchentlicher Video-Blog.

Andreas Konrad. Foto: TME

Das Unwetter am Mittwoch hat Mettmann schwer getroffen. Rund 300 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Bürgern zu helfen. Unser Kolumnist Andreas Konrad möchte da einfach mal DANKE sagen:

 


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.