Samstag | 22. Januar 2022
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Kurs für 3D-Führerschein in der Stadtbibliothek

Von
Tim Sörries. Foto: Kari Jackson-Klönther
Tim Sörries. Foto: Kari Jackson-Klönther

Figuren für ein Brettspiel, Deko-Artikel, Bestecke, Automodelle und vieles mehr lässt sich mit einem 3D-Drucker herstellen. Die nahezu unendlichen Möglichkeiten des 3D-Drucks bieten immer wieder neue Dinge, die man lernen und ausprobieren kann. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek bieten am Samstag, 15. Januar, dazu einen Kurs für einen 3D-Führerschein an.

Tim Sörries, Schüler am Konrad-Heresbach-Gymnasium und ausgewiesener Experte, zeigt den Kursteilnehmern, wie sie den 3D-Drucker in der Stadtbibliothek bedienen können. Mit der Führerschein können Sie anschließend jederzeit selbst den bibliothekseigenen 3D-Drucker nutzen. Die Plätze für den Erwerb des Führerscheins sind begrenzt. Anmeldungen werden unter der E-Mail-Adresse eudememak@gmail.comentgegengenommen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.