Montag | 17. Juni 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Marion Achinger liest aus „Wenn es Winter wird“ vor

Von

Jeden Samstag findet für Kinder von drei bis sechs Jahren von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde in der Stadtbibliothek statt. Am 12. Januar liest Vorlesepatin Marion Achinger aus dem Bilderbuch „Wenn es Winter wird“ von Thomas Müller vor.

Zum Inhalt des Buches: Tief verschneit liegt die Winterlandschaft da. Jetzt beginnt für die Tiere eine harte Zeit. Wie sieht es aus im Bau von Dachs, Maulwurf und Maus? Wo bleiben die Fische und Vögel im Winter? Wie schützen sich Marienkäfer, Schnecken und Schmetterlinge vor Schnee und Eis? Fenster für Fenster können neugierige Kinder hier die Geheimnisse der Tiere im Winter aufdecken.

Nach der Vorlesestunde können die Kinder noch basteln. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.