Montag | 18. November 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Mehr als 700 Besucher bei „ME against racism“

Von

Das erste Festival „ME against racism“ am vergangenen Wochenende war für die Veranstalter ein voller Erfolg.

Mehr als 700 Besucherinnen und Besucher kamen am Freitag- und Samstagabend in die Mettmanner Stadthalle, um gemeinsam ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass zu setzen (Taeglich.ME berichtere bereits ausführlich).

Besonderen Anklang fand übrigens auch ein Video der Toten Hosen, in dem Campino und Andi ihren Respekt für die Organisation des Festivals ausdrückten und der Veranstaltung mit den Worten „Macht es laut!“ viel Erfolg wünschten.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.