Dienstag | 7. Juli 2020
 
Mettmann  | 

Mettmann-Impulse organisiert Weinsommer nicht mehr

Von

Organisationsleiter Jens-Christian Holtgreve nennt als Grund die stetig steigenden Sicherheitsauflagen, durch die in diesem Jahr rund 80 Prozent der Sitzgelegenheiten weggefallen wären. "Dann ist das nicht mehr mein Weinsommer", so Holtgreve, der sich mehr Dialog statt Auflagen gewünscht hätte.

Auf und vor der Bühne kann in diesem Jahr nicht angestoßen werden (hier im Bild Bernd Günther und Jens-Christian Holtgreve), wohl aber virtuell. Foto: TME

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.