Samstag | 4. Juli 2020
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Metzkausener Bürgerfest mit Live-Musik auf dem Wollenhausweg

Von

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr organisieren die Freiwillige Feuerwehr Metzkausen, das Gasthaus „Ratskeller“ und der Bürgerverein Metzkausen gemeinsam wieder das Bürgerfest in Metzkausen - und zwar am Samstag, 15. Juni, ab 15 Uhr auf dem Wollenhausweg in Metzkausen.

Auf die Besucher warten zahlreiche Aktionen, Kaffee und Kuchen, Speisen vom Grill, erfrischende Getränke und Live-Musik mit der Cover-Party-Band „7even Amped“. Klönen, essen und gemeinsam feiern – das Bürgerfest auf dem Wollenhausweg in Metzkausen soll ein Treffpunkt für alle Anwohner und Einwohner der Umgebung sein

Los geht es um 15 Uhr. Kaffee und Kuchen gibt es vom Bürgerverein, erfrischende Getränke vom Ratskeller. Ab 16 Uhr hat die Freiwillige Feuerwehr Metzkausen zudem mehrere Aktionen und Vorführungen für Jung und Alt vorbereitet. Dazu wurden während der Übungsdienste der Feuerwehr mit viel Engagement das Gelände auf dem Wollenhausweg und das Gerätehaus für die Präsentationen vorbereitet. Gegen 17 Uhr werden verschiedene Grill-Speisen den Besuchern des Bürgerfests von der Freiwilligen Feuerwehr angeboten.

Parallel, ab 17 Uhr, wird es einen kurzen musikalischen „Überraschungsgast-Auftritt“ geben. Ab 18:30 Uhr rockt der Wollenhausweg mit Live-Musik von „7even Amped“. Die sieben Musikerinnen und Musiker der Band werden mit ihrem Programm “Wild Wild World” für Stimmung sorgen. Während des Straßenfests möchte die Band Spenden für die Mettmanner Tafel sammeln.

Der Wollenhausweg in Metzkausen lässt sich sehr gut zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Bus (Haltestelle Metzkausen-Hassel) erreichen. Wer mit dem Auto kommt, muss sich auf eingeschränkte Parkmöglichkeiten einstellen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.