Mittwoch | 19. September 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Michaela Noll stand Schülern Rede und Antwort

Von

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll diskutierte mit rund 50 Schülerinnen und Schülern der Sozialwissenschafts-Kurse der Oberstufe des Konrad-Heresbach-Gymnasiums.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die örtliche Abgeordnete zum Kick-Off ihrer neuen Diskussionsreihe „Mettmanner politische Gespräche“ eingeladen. Die Zehnt- und Elftklässler hatten sich unter Anleitung ihres Fachlehrers für Sozialwissenschaften/Politik und Geschichte, Tobias Gerlach, akribisch auf den Besuch vorbereitet und diesen gut organisiert: Eine Wundertüte von Fragen schütteten sie aus – es ging um Innen- und Außenpolitik, Bildungspolitik oder um Frauen in der Politik.

Sehr interessiert zeigten sich die Jugendlichen auch an der Privatperson Michaela Noll. Beruflicher und politischer Werdegang, Hobbys – alles wurde intensiv beleuchtet. Hervorragend moderiert wurde der Vormittag von Helena Janning und Haokun Zheng.

Michaela Noll zeigte sich begeistert von den Schülern: „Das Interesse der Jugendlichen und besonders die Diskussionskultur waren klasse! Ich freue mich immer, wenn sich junge Leute für Politik interessieren. Das ist heutzutage leider nicht selbstverständlich“.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.