Dienstag | 7. April 2020
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Mobile DRK-Teddyklinik ist eröffnet

Von

Vor kurzem waren die Erste Hilfe-Ausbilder des DRK-Kreisverbandes Mettmann in der Kindertagesstätte am Kirchendeller Weg.

Dort eröffneten sie für rund 30 Vorschulkinder und ihre Lieblingskuscheltiere die mobile Teddyklinik.

Von der Anmeldung ging es nach einer kurzen Wartezeit in den Behandlungsraum, in dem die Tierchen auf Herz und Nieren durchgecheckt wurden. Neben den Standarduntersuchungen musste der eine oder andere plüschige Patient noch zum Röntgen. Zusammen mit den „Teddyeltern“ wurden anschließend alle Verletzungen versorgt und eine „Therapie“, die in den meisten Fällen viel frische Luft und Kuscheleinheiten beinhaltete, rezeptiert. Bevor die Kleinen die Klinik verlassen konnten stand noch der Besuch in der hauseigenen Apotheke an, wo es neben den letzten Tipps zur Pflege der Patienten auch eine kleine Süßigkeit zum Abschluss gab.

www.DRK-mettmann.de


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.