Dienstag | 27. September 2022
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Musikschule: Noch freie Plätze für die Kleinsten

Von

Endlich dürfen auch die „Kleinen“ wieder in die Städtische Musikschule.

Die neuen Kurse starten am Mittwoch, 25. August, um 13.45 Uhr für die „MusikschulMäuse“ (ab ca. 1,5 Jahren) und um 14.45 Uhr für die „MusikschulStrolche“ (ab ca. 3 Jahren). Sie dauern jeweils 45 Minuten. Die Kurse umfassen in diesem Semester 12 Termine (je nach Starttermin) und kosten jeweils 72 Euro.

Bei den „MusikschulMäusen“ geht es vor allem darum, durch Lieder, Sprechverse, Finger- und Bewegungsspiele das Interesse an der Musik zu wecken. Da die Kinder dabei von einem Elternteil begleitet werden, lernen die Erwachsenen gleich mit und können die Spiele zu Hause wiederholen und vertiefen.

Die „MusikschulStrolche“ besuchen den Kurs ohne ihre Eltern. Es gibt u. a. Orff-Instrumente in kindgerechter Größe, die den Kindern schon früh das Erlebnis des gemeinsamen Musizierens ermöglichen. In diesem Kurs sind nur noch wenige Plätze frei.

Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zu den Kursen gibt es im Internet unter mettmann.de/musikschule. Anmeldeformulare können telefonisch unter 02104-980-411 (Frau Schwarz) oder 02104 / 980-412 (Frau Eggern) sowie per Mail unter Musikschule@mettmann.de angefordert werden.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.