Montag | 8. August 2022
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Nach Unfallflucht: Zettel ist davongeflogen

Von

Am Donnerstag, 2. September, kam es auf der Düsseldorfer Straße in Mettmann zu einer Verkehrsunfallflucht.

Gegen 11 Uhr stellte die Fahrerin eines blauen Renault Clio ihr Fahrzeug am Fahrbahnrand in Höhe der Haus-Nummer 32 ab. Als sie gegen 14 Uhr zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden an ihrer linken Fahrzeugeite in Form eines Streifschadens fest. Um den Unfall bei der Polizei anzuzeigen, fuhr die Fahrzeugführerin unmittelbar von der Unfallstelle mit ihrem beschädigten Fahrzeug los. Während der Fahrt stellte sie fest, dass ein augenscheinlich an der Windschutzscheibe hinterlegter Zettel sich durch den Fahrtwind löste und davonflog. Der Zettel konnte nicht aufgefunden werden und die Fahrzeugführerin erstattete Anzeige gegen den bisher unbekannten Unfallverursacher. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6250, jederzeit entgegen.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.