Mittwoch | 26. Juni 2019
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Neue Feuerwehrfahrzeuge wurden eingeweiht

Von

Die Mettmanner Feuerwehr feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche Freiheitstraße starteten die Kameradinnen und Kameraden ins Jubiläumsjahr.

Foto: Feuerwehr Mettmann

Pfarrer Bertold Stark sowie Pfarrer und Notfallseelsorger Jürgen Draht konnten zusammen mit Notfallseelsorger Guido Boes von der katholischen Kirche am Sonntag in der sehr gut besuchten Kirche viele Feuerwehrleute mit ihren Familien begrüßen. Natürlich stand der Gottesdienst ganz im Zeichen der ehrenamtlichen und hauptberuflichen Einsatzkräfte. Für den passenden Rahmen sorgte die evangelische Mädchenkantorei mit ihrem Musical vom Gleichnis des barmherzigen Samariters. Der Höhepunkt des Jubiläumsauftaktes folgte im Anschluss mit einer feierlichen Fahrzeugweihe auf dem Lavalplatz. Stellvertretend für den Fuhrpark der Mettmanner Feuerwehr wurden das Tanklöschfahrzeug TLF 4000 und die neue Drehleiter DLK 23 eingeweiht, verbunden mit dem Segen für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.