Montag | 15. August 2022
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Noch freie Plätze in der musikalischen Früherziehung

Von

Nach den Sommerferien beginnen in der Städtischen Musikschule Mettmann wieder neue Kurse „Musikalische Früherziehung“. Im Mittelpunkt steht der spielerische Umgang mit Musik durch Singen, Tanzen, Rhythmusspiele, elementares Instrumentalspiel und das Kennenlernen verschiedener Instrumente als Vorbereitung auf einen späteren Instrumentalunterricht. Die Kurse starten zwei Jahre vor der Einschulung und enden automatisch, bevor die Kinder in die Schule kommen.

Für Kinder, die 2024 eingeschult werden gibt es noch einzelne freie Plätze.

In Mettmann finden die Kurse montags von 16 bis 17 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 15.30 Uhr in der Musikschule statt.

In Wülfrath findet der Kurs montags von 16 bis 17 Uhr in den Räumen der OGATA der Lindenschule statt.

Anmeldungen sind telefonisch oder schriftlich per Mail an musikschule@mettmann.de  oder Post möglich. Informationen gibt es im Internet unter mettmann.de/musikschule und bei Jessica Schwarz im Sekretariat der Musikschule unter der Telefonnummer 02104 / 980-411.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.