Donnerstag | 5. August 2021
 
Mettmann  | 

„Querstellen und alles ablehnen bringt nichts!“

Von

Die Fraktion der Wählergemeinschaft Mettmann ist interessiert daran, dass der Haushalt verabschiedet wird, will aber weiter um jeden einzelnen Punkt, der die Steuererhöhung reduziert, kämpfen und dem Haushalt erst dann zustimmen, wenn alles absolut ausgereizt ist.

Die Fraktion der WG-ME im Gespräch mit Taeglich.ME-Redakteur Philipp Nieländer. Foto: Screenshot

Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.