Mittwoch | 19. September 2018
 
Kurz notiert in Mettmann  | 

Radfahrerin (17) verletzt sich bei Unfall schwer

Von

Heute gegen 8.20 Uhr ist es am Benninghofer Weg in Mettmann zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin gekommen.

Nach Zeugenaussagen und bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr die 17-jährige Fahrradfahrerin den Benninghofer Weg in Richtung Elberfelder Straße. Am Ende einer Linkskurve fuhr die junge Frau mit laut Polizei „nicht angepasster Geschwindigkeit“ mittig der Fahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Skoda einer 29-jährigen Frau aus Essen.

Die 17-Jährige stürzte zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.


Alle Rechte vorbehalten.

Wo kann ich diesen Artikel kommentieren?

Leider bieten wir diese Funktion nur unseren Abonnenten an. Registrieren können Sie sich hier. Sollten Sie bereits Abonnent von Taeglich.ME sein, so können Sie sich hier einloggen und diesen Artikel kommentieren.